Dietzenbacher Gartenfreunde 80 e. V

Der Verein wurde am 29.09.1980 gegründet.
Der Verein wurde von folgenden Personen gegründet, die ebenfalls den 1. Vorstand der Dietzenbacher Gartenfreunde 80 e.V. bildeten: 

Reiner  Hahne
Klaus Küllenberg
Alfred Denz
Adamo Vitale
Lydia Bambuch
Jochen Jakob
Gerhard Schönack

Die Eintragung in das Vereinsregister des AG Offenbach erfolgte am 16. Dezember 1980.


Die 1. Vorsitzenden  des Vereins:

Gründung   bis 18.11.1986 - Reiner Hahne
18.11.1986 bis 15.11.1994 - Friedrich Jüde  
15.11.1994 bis 15.11.1996 - Hans-Georg Richter
15.11.1996 bis 15.02.2013 - Olaf Standhardt
15.02.2013 bis 04.06.2016 - Helga Stöppler
02.07.2016 bis Heute         - Olaf Standhardt


Nach dem ursprünglichen Bebauungsplan sollte die Kleingartenanlage eine Ausdehnung von der heutigen Lise-Meitner-Str. bis zur Velizystraße haben und über 166 Gärten verfügen. Realisiert wurden im 1. Bauabschnitt 28 Gärten, angeordnet in 4 Waben.
Dieser Teil umfasst insgesamt ca. 13.300 m².  Die Kleingärten haben eine Fläche von ca. 7.300 m³. Geplant war eine weitere Fläche von ca. 3,7 ha.

Am 01. Mai 2007 pachtete der Verein eine weitere Fläche von 3.400 m². Auf dieser Fläche sind inzwischen 6 weitere Gärten entstanden.
Auch die Gärten dieser Fläche wurden, analog der bestehenden Anlage,  in Form einer Wabe angelegt.
Ferner wurde im September 2010 auf der verbleibenden Freifläche eine neue Gemeinschaftshütte errichtet.

Login zum internen Bereich

Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.

Impressionen

173_1024x768_1024x768.jpg

Wetter